Virtualisierung

Unter Virtualisierung versteht man in der Informatik die Nachbildung eines Hard- oder Software-„Objekts“ durch ein ähnliches Objekt vom selben Typ mit Hilfe einer Software-Schicht.

Dadurch lassen sich virtuelle (d. h. nicht-physische) Dinge wie Hardware, Betriebssysteme, Datenspeicher oder Netzwerkressourcen erzeugen.

Durch diesen Prozess kann der Computer, Ressourcen (insbesondere im Server-Bereich) zusammenzufassen oder aufteilen.

So ist es möglich Kapazitäten zu sparen und die Hardware optimal zu nutzen. Mit diesem Vorgang, sparen Sie auch an der Anzahl der Server. Hat man früher für den gleichen Aufwand noch etwa 20 Server gebraucht, so kann man es heute mit der Virtualisierung auf 1-2 Server reduzieren.

Die Virtualisierung trägt erheblicher zur Hardware-Einsparung bei und ist deshalb eine wichtige Green IT-Maßnahme. Virtualisierung hat, bei richtiger Nutzung, einen deutlich-positiven Umwelteffekt. Und für Ihre Firma können Sie mit der Virtualisierung auch noch einen sehr guten Kosten-Nutzen-Effekt erzielen.

Haben Sie zu diesem Thema noch Fragen? Dann zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir sind gerne für Sie da und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

KONNTEN WIR IHR INTERESSE WECKEN?

DANN RUFEN SIE UNS AN UND VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN MIT UNS.

Selbstverständlich ist das Gespräch kostenlos und unverbindlich.